• Deutsch
  • English
  • Nederlands
  • Česky
  • Italiano

Alune Wade


Brauhaus Breznik | Bleiburg | Klopeiner See - Südkärnten | Kärnten
Fr, 15. Mai 2020
20:00
Musik (Blues / Jazz / Gospel, Diverse Musikveranstaltungen) | Diverse Veranstaltungen (Diverse Veranstaltungen/Feste)
Top Event
Fr
15.05.2020
20:00
  • Information

Beschreibung

 Alune Wade (Senegal)
Freitag, 15. Mai 2020Brauhaus Breznik - Beginn 20 Uhr

Vorverkauf: € 23,00
Abendkasse: € 25,00
Mit der Kib-Card 2020 gratis - Vorreservierung erbeten.
LINK ZUR KARTENRESERVIERUNG
https://www.oneworldsmusic.com/alune-wade
https://www.youtube.com/watch?v=Yqk9iW10wIM
Alune Wade Lead Vocal, Bass
Carlos Sarduy Trumpet
Hugues Mayot Saxophon
Cedric Duchemann Piano & Keyboard
Adriano Tenorio Percussion
Dharil Esso Drums
Seine Neugierde und Weltoffenheit brachte ihn schnell mit großartigen Musikern auf die Bühnen der Welt, unter anderem mit Marcus Miller, Salif Keita, Gregory Porter oder Bobby Mc Ferrin, So verwundert es nicht, dass auch Großmeister Joe Zawinul auf Alune Wade aufmerksam wurde und ihn in sein „Syndicate“ aufnahm. Neben seinem unverwechselbaren, sehr lebendigen Spiel am E-Bass ist es seine Stimme, welche gleich den westafrikanischen Griots Geschichten zu erzählen weiß, mit viel Gefühl und voller bunter Rhythmen.
Mit "African fast food" geht Alune Wade seinen Weg weiter: Er verbindet Afro-Fusion, afro-kubanische und freie Jazz-Sounds dank einer sehr weltoffenen Besetzung zu einem spannenden, kochenden Mix.

Kurzinfo: Groovy Afro Beats treffen auf Jazz und treibende senegalische Rhythmen – Ein Erlebnis!
„Paris ist zum wichtigsten Ort für viele aus Afrika stammenden Musiker geworden. Ich habe mehr Verbindungen mit afrikanischen Musikern in Paris geknüpft als damals in Afrika. Egal, aus welchem Staat Afrikas meine Kollegen kommen, hier in der französischen Metropole wird große afrikanische Musik gemacht!“ So spricht der aus dem Senegal stammende Alune Wade. Sein Spiel am E- Bass machte Alune in der kochenden, brodelnden Fusion & World-Szene von Paris schnell bekannt, hier traf er auch auf seine Mitmusiker, mit denen er auch heute noch intensiv zusammenarbeitet.

{"pageType":23,"linkKey":"klopeinersee","baseUrl":"/(X(1)A(SMhVYraU8Qh-i-ZZceBWImUSZpYb1ZJ8Ngzb_Hs2G7Wg_ZKYbjXr0e7YHkr4miOsYfiPDFMcJQI7tmnYIVP1w7a6a8yXicEzEVJ4AO8HnYujfI2QOKJOpON2X9dPDnLTuJBOptusq1Y_Ux4-yMeHGw2))/klopeinersee/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":30}}